​​​ICH ÜBER MICH

​Hier spreche ich über meinen Weg ins "Liebes-Bewusst-Sein":

​Martina Kieweg

​​​​Ein herzliches HALLO zu DIR!


Ich bin Martina ANTARA und ich freue mich sehr, Dir hier zu begegnen! Als Beziehungstrainerin und Spirit-Coach bin ich hier auf der Erde, um die Menschen wieder in der bedingungslosen LIEBE zu verankern, sie zur ganzheitlichen Fülle an Liebe, Freude und Glück - zu sich selbst zu begleiten!


Mein Weg - wer ich heute bin: 


Ich wuchs in einer großen musikalischen Familie als sensible Seele auf - war umsichtig, mitfühlend und sozial veranlagt.  Viele Erlebnisse in "Mutter Natur" ließen mich das Gefühl des Verbundenseins - mit allem was ist - stark wahrnehmen.

Mit 14 Jahren überlegte ich, Akkordeon zu studieren, aber irgendwie fühlte ich, dass in diesem Leben etwas anderes am Plan stand...
Da ich ein Jahr in einer Klosterschule war und hier meine spirituellen Qualitäten gefördert wurden, habe ich als 15 - Jährige mein Leben im Einklang mit meinen "Seelenplan" ausgerichtet, mich die geistige Welt dorthin führen möge, wo ich in diesem Leben gebraucht werde... unter dem Motto: Vater, nicht mein Wille sondern dein Wille geschehe!

Diese Ausrichtung sollte mein Leben von nun an prägen. Später folgte dann eine Heilpraktikerausbildung, wo ich umfangreiches Wissen für Körper - Geist - Seele in jeder Zelle in mich aufgenommen habe ;-)

Ich liebte es, immer umfangreicher - tieferliegende Zusammenhänge zu verstehen und war sehr auf meinen "Herzensweg" ausgerichtet.
Ich wirkte dann bald als Energetikerin, wo ich im Bereich Energie -und Körperarbeit Menschen begleitete! 

Privat war die Beziehung mit meinem Seelenpartner sehr intensiv und bewegend. Als es Zeit war loszulassen, zeigte mir die geistige Welt meine nächsten Entwicklungsschritte auf.

Ich erkannte, dass die alten Beziehungsmuster nicht mehr stimmig waren und etwas Neues geboren werden wollte. Somit ging es nun um die weitere Herzöffnung, gesunde Selbstliebe, Bedingungslose Liebe - hin zur "Neuen Liebeskultur" - welche entfaltet werden wollte.

Bewegte Jahre folgten und wiederrum war das Leben wie eine abenteuerliche Forschungsreise...

An meinem Platz in den Bergen durfte ich in den letzten Jahren viele Frauen und Männer aus ganz Österreich und den umliegenden Nachbarländer ebenso zur Neuen Liebeskultur begleiten, was oft sehr berührend und bewegend war... und in der Seminarjurte habe ich verschiedene Workshops und Seminare durchgeführt.

Viele Männer leiden an den anerzogenen Verhaltensmuster von "Hart und Stark Sein" - "Gefühle zeigen ist eine Schwäche", sind erhöhtem Leistungsdruck ausgesetzt und haben dadurch wenig Verbindung mit ihrem Herzen oder ihrem Körper.
Somit weiß ich es nur zu gut, wie viele Jahre Männer ihre Lebensthemen stark verdrängen, sich mit Süchten "herumschlagen", weil sie sich in den gesellschaftlichen Zwängen gefangen fühlen und nicht wissen, wie sie diese Stagnation nachhaltig verändern und transformieren können!

Für viele Frauen ist es wichtig, dass sie in ihre eigene Kraft und Freude gelangen, die alten weiblichen Rollenbilder "des sich aufopfern" loslassen, in ihre gesunde Selbstliebe gelangen, sich gut in ihrem eigenen Körper spüren und wahrnehmen können, die Innere Kind-Transformation aktiviert wird - damit sie ihr eigenes
Potential zur vollen Blüte bringen!​

Meine Aufgabe ist es hiermit - ​Frauen und Männern liebevoll und achtsam die Hand zu reichen.

​​Wenn Du Sehnsucht hast, Dein umfangreiches Potential JETZT in Dir zur vollen Blüte zu bringen, lade ich Dich herzlich zu einem Gratis-Coaching ein.
Hier erhältst Du weitere bereichernde Informationen!

Ich freue mich auf DICH!


​Martina ANTARA - 

Deine Wegbegleiterin zur bedingungslosen Liebe

Kundenstimmen...


Ich fühle mich lichtdurchflutet, das war eine tolle Erfahrung - ich sehe mich jetzt selbst mit anderen Augen - magisch - ein Gefühl von Liebe. Bin stark energetisiert, und hoffe, es hält lange an. Bin gespannt, wie ich jetzt andere Menschen wahrnehme, ​danke!

~

Liebe Martina, Mein Feedback für Dich: Der Energiefluss ist vielfach verbessert und auch eine große Belebung im Körper spürbar. Der Kontakt zu anderen Menschen ist harmonischer geworden, da ich mehr und mehr mein Thema transformiert habe. Auch meinen Mangel habe ich in die Fülle "verwandelt", das fühlt sich gut an - ein Gefühl, in der Einheit zu sein! Kann Sachen im Außen sein lassen und gehe aus der Bewertung heraus, das tut mir gut und ist ein Gefühl von Freiheit! Vielen lieben Dank!

~

Liebe Martina, von dir haben wir viel Liebe und Glück mitgenommen, man könnte die Welt umarmen, Dich besonders! (Ehepaar aus Linz)

Liebe Martina,

erstaunt und selbstwertschätzend schaue ich auf mich. Welch fruchtbare 8 Tage das bei dir doch waren.
So viel hat sich verändert. Durch deine sanfte und doch so konsequente, klare Art mich an die Hand zu nehmen, durfte ich mich erinnern, wie fühlen geht.
Wie das geht, mein inneres Kind zu ehren, ihm wieder Aufmerksamkeit und Liebe zu schenken. Es zu halten und zu trösten, so wie du mich gehalten und getröstet hast mit all deiner Wärme und Liebe. Und dadurch mehr und mehr von den Projektionen abzulassen! Ich kann mich jetzt viel besser abgrenzen.
Ich kann die theatralischen Manipulationsversuche meiner Freundin und auch anderer Menschen besser erkennen und anstatt wieder tief in die Opferrolle zu fallen, einfach einfordern was für mich wichtig ist.
Dieses Einfordern provoziert weitere, stärkere Manipulationsversuche, die aber nur die "deutsche Eiche" in mir zum Vorschein bringen.
Und diese Stärke, meine eigene Stärke wieder zu spüren, ist so nährend! Auch wenn immer noch manchmal Wut hochkommt, die sich über den Schmerz legen möchte, kann ich während dessen fühlen und auch weiter klar kommunizieren, was ich vorher nicht konnte! Somit ist für mich eins klar.
Den Marco, der am 12/12/13 nach Hinterstoder kam, den gibt es nicht mehr!!! Und auch wenn ich nur am Anfang stehe und schwere Stürme in mir toben, weiß ich, ich bin geführt und geliebt!
Mein Herz fließt über vor Dankbarkeit! Dankbarkeit Dir gegenüber! Dankbarkeit dem Leben gegenüber! Und Dankbarkeit mir SELBST  gegenüber!
Ich freue mich unendlich auf unsere nächste Begegnung und heilsames Zusammensein!!!

In Liebe Marco

Hallo Martina,

bin seit 18:10 Uhr zu Hause! Fühle mich etwas müde, aber wunderbar leicht und durchströmt.
Du bist eine wunderbare, attraktive Frau mit einem riesigen Herz, total viel Gefühl und Empathie.
Dein Lächeln, alles an dir strahlt soviel Wärme aus. Wenn ich an dich denke, fällt mir nur ein Wort ein... Liebe! Danke für die Zeit mit dir, du bist ein Geschenk für die Menschheit! Ich hoffe, ich kann viele deiner Tipps umsetzen. Ich fühle mich jetzt geliebt und respektiert und in meiner Kraft. Du arbeitest wirklich ganzheitlich. Wär toll, wenn ich schon früher zu dir gefunden hätte...  Ich wünsche Dir viel positive Resonanz für deine wertvolle Arbeit!  

Alles Liebe, Kurt ;-)

>